⛔ Frauen verstehen lernen – sei keine Bitch ⛔

Frauen wollen nicht die Bitch in dir, sie wollen den Mann! Was heißt das?

Die meisten Männer verhalten sich wie die größten Pussys im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Das ist ein Problem, denn die Pussy bringt ja schon die Frau mit, da musst du dich nicht noch wie eine Verhalten. (No Judgment gegen das Wort Pussy)

Sei der Mann, der du immer sein wolltest

Nach tausenden Männern, mit denen ich gesprochen oder zusammen gearbeitet habe, wird mir eines langsam klar. Es geht den meisten Männern primär nicht darum, haufenweise Frauen zu bekommen. Das sagen sie mir vielleicht am Anfang. Am Ende des Tages geht es aber darum, dass diese Männer sich auch endlich so fühlen können – wie Männer.

  • das sie nicht bei jedem Wirbelsturm einknicken, wie ein Grashalm
  • das ihre Beine nicht permanent schlottern, wenn sie in der Unterhaltung mit einer hübschen Frau sind
  • das sie sich nicht dauernd in oberflächlichen, unwichtigen Dingen des Lebens verlieren, während sie immer unzufriedener werden
  • das sie endlich mal die KRAFT spüren, die man spürt, wenn man sich wohl mit sich selbst fühlt

Frauen verstehen hat viel damit zu tun, sich selbst zu verstehen. Wenn du Frauen verstehen willst, dann musst du verstehen, wer du selbst bist, was dir wichtig ist und auf was du einen Fick gibst. Viele Menschen in unserer heutigen Gesellschaft kümmern sich um Dinge, die ABSOLUT unwichtig sind.

Du musst nicht ins Fitness Studio rasen, um deinen Körper muskulöser zu machen als den von Arnold Schwarzenegger. Überleg mal: Wenn du so richtig muskulös bist, dann wird es dir auch schwerer fallen dich nach hübschen Frauen umzusehen – du siehst, dass macht nur Probleme.

Du musst auch keinen Bugatti oder Lambo fahren, um der coolste Mofo unter dem Himmel zu sein. Es reicht schon, wenn du dich mit dir selbst und als Mann allgemein wohlfühlst.

Frauen verstehen – das zieht sie WIRKLICH an

Ständig hören wir irgendeinen Bullshit darüber, was Frauen „angeblich“ von Männern wollen. Sogar die Frauen selbst können das meist nicht so besonders gut ausdrücken. Sie meinen schon das Richtige und sagen dann Dinge wie: „Ich will einen Gentleman, der mir jeden Wunsch von den Augen abliest“.

Sie wollen einen Gentleman – aber einen, der ihnen nicht nur jeden Wunsch von den Augen abliest, sondern ihnen auch mal hart in den Arsch treten kann, wenn es nötig ist und im Fall der Fälle auch bereit ist, einfach zu gehen.

Die Männer, die solche Aussagen komplett falsch verstehen, werden dann zu den größten Pussys und versuchen es der Frau komplett recht zu machen. Das sorgt dafür, dass die Frau schneller Interesse verliert, als dass du Gentleman sagen kannst.

Frauen verstehen – Frauen wollen den Mann der Männer

Frauen wollen den Mann, der in der Lage ist mit seinem Selbstbewusstsein so viele Frauen zu bekommen, dass er sie alle zusammen nicht einmal per Airbus A380 von einem zum anderen Ort transportieren könnte, weil es einfach zu viele sind.

DIESER Mann sollte dann ein Gentleman sein und ihr das Gefühl geben, dass sie die Einzige ist, die er will.

Männer, überall über den Globus verteilt, wollen nichts sehnlicher, als der Frau zu demonstrieren, dass sie die Einzige für ihn ist. Das so etwas nicht funktioniert, wenn man als Mann das Gefühl hat, nur diese eine einzige Frau kriegen zu können, dass wissen sie nicht.

Wenn eine Frau merkt, dass sie die einzige Frau bist, von der du denkst, dass du sie VIELLEICHT bekommen hast, dann wird sie das bis ins Unendliche abturnen.

Das heißt nicht, dass du dir eine Harem aufbauen musst, um in ihm alle Frauen der Welt zu vereinen und zu deinen Sexsklavinnen zu machen. Es klingt zwar lustig, könnte aber ein Haufen Arbeit sein. Es reicht schon, wenn du erkennst, dass dein Glück und deine Zufriedenheit nicht von Frauen abhängt.

Nochmal: Dein Glück und deine Zufriedenheit hängen nicht von Frauen ab. Vielleicht hast du jetzt noch den Eindruck, dass wäre so – dann sitzt du jetzt noch einer Illusion auf. Wenn du Lust hast dieser Illusion und unzähligen weiteren mal richtig in den Arsch zu treten und WIRKLICH erfolgreich mit Frauen zu werden, dann bewirbst du dich bei mir für ein Coaching (schreib mich dazu einfach auf meiner geschäftlichen Facebook Seite Tim Enewoldsen an)

Glaub nicht jeden Scheiß

Die Welt und die Gesellschaft erzählt dir soviel Müll. Glaub nicht jeden Scheiß. Mach es dir zur Aufgabe da raus zu gehen, um selbst herauszufinden, wie Dinge funktionieren. Nur dann hast du wirklich eine Ahnung.

Setz dich bitte nicht vor PC oder Fernseher und lass Dinge in dich hineinpumpen, die du selbst vielleicht so nicht bestätigen kannst oder die deiner Erfahrung entgegen gehen. Als Mann ist es deine Aufgabe, unabhängige Bewertungen treffen zu können, was die Welt und all die Dinge in ihr angeht. Das bedeutet ganz simpel gesagt, dass du zusehen musst, deine eigenen Regeln zu gestalten. Das geht aber nur, wenn du mal rausgehst und SELBST herausfindest, was da draußen vor sich geht.

Komm in Kontakt mit Frauen, sprich sie an, date sie und finde heraus, wie sehr sie den Gentleman wirklich wollen. Unlängst hat mir eine Freundin von mir erzählt, dass sie einen Typen gedatet hat, der sie auf dem ersten Date mit dem Auto abgeholt hat, sie eingeladen hat und sie dann noch nach Hause gefahren hat.

Na?

Hörst du was? Klingt doch ganz nach dem klassischsten Dating Schema aller Zeiten. Soll ich dir was sagen? Bei den Beiden lief absolut gar nichts. Sie fand es nett aber ihn nicht im Ansatz anziehend. Wie soll man auch jemanden anziehend finden, dessen einzige Erfahrungen daraus bestehen, was ihm vor einiger Zeit von Großmama und Großpapa mitgegeben wurden.

Sei kein Schmock.

Mach deine eigenen Regeln – du bist ein Mann klaro?

via GIPHY

 

Ich bin Tim von Frauen-ansprechen-tipps.com
Seit mehreren Jahren trainiere ich Männer darin, mehr Erfolg mit Frauen zu haben und ihre Männlichkeit zu leben.
Egal ob du Frauen auf der Straße ansprechen willst, mit vielen Frauen Sex haben willst, endlich ein starkes Selbstbewusstsein dein eigen nennen willst oder mit einer unglaublichen Frau in einer glücklichen Beziehung leben willst – du bist richtig hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.