Mit diesen 21 mordsmäßigen Tricks wirst du attraktiver!

Scroll nach unten um zu lesen

 

W

ie werde ich attraktiver?

 

Vielen Menschen stellt sich oft diese Frage…

Weil diese Frage und die Antwort darauf einen großen Einfluss auf dein Leben haben könne, geht es genau darum in diesem Artikel!

Wenn du nur ein paar dieser Tricks regelmäßig anwendest wirst du erkennen, dass du automatisch attraktiver auf andere Menschen wirkst. Du wirst anders wahrgenommen, lernst leichter neue Leute kennen und fühlst dich auch in deiner eigenen Haut auf einmal viel wohler.

Trick Nummer 1: Lächle mehr

Das ist einer der Tricks der am einfachsten umzusetzen ist. Wenn du es aber schaffst mehr zu lächeln, dann wirst du merken, wie du automatisch attraktiver wirst.

Nicht nur auf das andere Geschlecht, auf jeden Menschen. Eine lächelnde Person kommuniziert, dass von ihr keine Gefahr ausgeht und schon das alleine fährt den Schutzschild vieler anderer Menschen runter.

Lächeln erzeugt außerdem durch Spiegelneuronen ein Lächeln in deinem Gegenüber. Ungefähr so, als müsstest du lachen, weil eine andere Person gelacht hat.

Wenn du es schaffst in der Person dir gegenüber Freude und Positivität zu entfachen, dann wirst du deutlich attraktiver wahrgenommen!

Trick Nummer 2: Verändere deinen Gang

[alert type=“info“]Diese Veränderung kann sich GIGANTISCH niederschlagen[/alert]

Achte mal darauf, wie du dich bis jetzt so bewegt hast und lege deinen Fokus darauf, dass du dich ab jetzt dynamischer bewegst.

Um ganz genau zu sein meine ich damit Folgendes:

  • Lasse deine Arme beim Laufen lockerer, sodass sie mehr schwingen können.
  • Vergrößere deine Schritte, damit gibst du dir einen vitaleren Look
  • Halte den Kopf gerade und schaue vor dich. Wenn du hoch guckst wirst du schnell als arrogant wahrgenommen. Schaust du runter wirkt es, als hättest du wenig Selbstbewusstsein

Trick Nummer 3: Verstärke Mimik und Gestik

Beginne deine Hände und auch deine Gesichtsmuskulatur dafür zu benutzen, lebendiger zu wirken.

Wenn du eine Geschichte erzählst, dann bitte nicht nur mit Worten sondern auch mit deiner Gestik und Mimik. Benutze deine Hände und versuche deiner Sprache durch intensive Gesichtsausdrücke wie Freude, Hass oder Überraschung ein spannendes Element hinzuzufügen.

Wenn du jetzt noch keine Vorstellung davor hast, wie man beispielsweise seine Gestik effektiv einsetzt, kann ich dir dieses Buch empfehlen.

Hier kannst du es direkt bestellen oder dir erstmal angucken! 

Trick Nummer 4: Bereichere deine Sprache

Du bist hier weil du die Frage klären willst: Wie werde ich attraktiver

Ich gehe also davon aus, du hast nicht das Gefühl besonders attraktiv wahrgenommen zu werden. Liege ich da richtig?

Ein einfacher und auch spaßiger Weg anders und erfrischender zu wirken und wahrgenommen zu werden ist es, seine Sprache zu bereichern.

Mach es dir zur Angewohnheit mehr zu lesen und Wörter die du beim lesen entdeckst und selbst nicht sehr oft benutzt in deinen Wortschatz einzubauen.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Wortgewandheit auf andere Personen einen positiven Eindruck macht. Je reicher die Sprache einer Person, desto mehr andere positive Eigenschaften und vor allem Intelligenz schreiben wir ihr zu!

Trick Nummer 5: Upgrade deinen Look

Gönn dir das mal selbst.

Vollkommen irrelevant ob Frau oder Mann. Ab und an sollten wir uns alle das Geschenk machen unseren Kleidungsstil aufzufrischen und uns in neuen Klamotten wohlzufühlen.

Vielleicht entdeckst du sogar einen Stil, der dir überraschend mehr zusagt als der Look mit dem du bis jetzt in die Welt getreten bist!

Offenheit für solche Dinge werden stark dazu beitragen, dass du von anderen Menschen komplett anders und auch attraktiver wahrgenommen werden wirst.

Wie willst du den Look finden der für dich perfekt funktioniert, wenn du nicht bereit bist auch mal etwas Neues zu probieren?

Trick Nummer 6: Steh zu deiner Meinung! Du hast keine? Besorg dir lieber schnell eine!

Steh zu deiner eigenen Meinung.

Nichts ist unattraktiver als eine Frau oder einen Mann dem man schon auf den ersten Blick ansieht, das er jedem nach dem Mund spricht und sich auf Teufel komm raus niemals in einen Konflikt begeben würde.

Zu den wichtigsten Themen in der Welt und vor allem auch in deiner persönlichen Welt solltest du eine Meinung haben.

Das heißt natürlich nicht, dass man dich nicht vom Gegenteil überzeugen kann, aber eine eigene Sicht solltest du entwickeln. Wie sieht dein individueller Lebensplan aus? Was ist für dich wichtig in einer Partnerschaft? Welche Verhaltensweisen respektierst du und welche nicht?

Mach dir Gedanken über solche Fragen – steh für deine Meinung ein und bemerke, wie andere Personen dich mit mehr Respekt behandeln und plötzlich Seiten an dir mögen, die sie vorher nicht wirklich sehen konnten.

Trick Nummer 7: Vergrößere deinen Freundeskreis – werde sozialer

Vielleicht bist du nicht so gut mit Menschen. Oder du willst gerade attraktiver werden um endlich mehr Freunde zu haben…

Warte nicht drauf. Sieh dich nach Möglichkeiten um neue Leute kennenzulernen.

Was sind deine Hobbys? Leidenschaften? Egal wie wenig du von deinen, ich nenne es einmal „Freunde-Mach-Fähigkeiten“ überzeugt bist, wenn du Personen triffst die ein Interesse mit dir teilen, wirst du eine Verbindung aufbauen können.

Nirgends wirst du schneller lernen wie du attraktiver wirst, als im Umgang mit anderen Menschen.

Lerne sie zu verstehen und entwickele auch ein Gespür dafür, was andere Menschen an dir mögen.

So kannst du deine Stärken in Zukunft noch stärker ausspielen!

Trick Nummer 8: Get a Life! Kümmere dich um deine Lebensgestaltung

Wie willst du anziehend auf andere Menschen wirken, wenn bei dir alles drunter und drüber geht?

Wer umgibt sich schon gerne mit Personen, die nur Chaos und Negativität mit sich bringe, weil sie ihr eigenes Leben nicht im Griff haben?

Stell dir die Frage: Wie sieht es momentan in meinem Leben aus? Und wo möchte ich hin?

Wende diese Frage auf die wichtigsten Lebensbereiche an und dann setz dir Ziele, die dich antreiben.

Die wichtigsten Bereiche auf die du diese Fragen anwenden solltest sind

  • Deine Beziehungen
  • Dein Familienleben
  • Finanzielles
  • Gesundheit/Ernährung/Sport
  • Hobbys/Leidenschaften

natürlich kannst du auch eigene Bereiche definieren, die für dich individuell wichtig sind.

Trick Nummer 9: Mach dir deine Stärken bewusst

Oft liegt unser Fokus auf negativen Aspekten unserer Selbst und des Lebens.

Kein Wunder das wir uns da oft die Frage stellen: wie werde ich attraktiver?

Wer sich nur auf seine Schwächen konzentriert, der verliert.

Ein gesunder und erwachsener Mensch ist sich seiner Schwächen UND seiner Stärken bewusst und weiß beide gekonnt auszuspielen.

Was sind also deine Stärken?

Was hast du in der Vergangenheit alles erreicht?

Welche schweren Zeiten hast du überstanden und WIE hast du sie meistern können?

Schreib dir nachdem du diesen Artikel gelesen hast mindestens fünf deiner Stärken auf!

Trick Nummer 10: Eliminiere die falschen Menschen aus deinem Leben

Die Psychologie weiß, was für einen gigantischen Einfluss deine Umgebung auf dich haben kann.

Wählst du die falschen Menschen die in deinem Leben an deiner Seite sollen, dann kostet dich das enorm viel.

Wer von negativen Einflüssen umgeben ist, gleicht sich an sie an.

Wenn du also diesen Freund oder vielleicht auch Partner hast, der dir deine Energie raubt und dich jedes Mal negativer zurücklässt als er dich vorgefunden hat, dann muss diese Person gehen.

Erlaube keine Energie-Vampire mehr in deinem Leben, denn ohne Energie leidet deine Attraktivität und eines Tages bist du selbst einer von diesen fiesen Blutsaugern.

Beende den Kreislauf hier und jetzt!

Trick Nummer 11: Benutze deine Augen

Mit diesem einfachen Trick wirst du sofort mehr Verbindung zu deinen Gesprächspartnern aufbauen und im Umkehrschluss attraktiver wirken.

Versuch entspannten aber konstanten Augenkontakt aufzubauen.

Halte dich dabei einfach an folgende Richtlinien: Wenn du sprichst, dann halte ungefähr 80% der Zeit Augenkontakt und wenn du zuhörst kannst du der anderen Personen die ganze Zeit in die Augen gucken.

Diese Richtwerte haben sich als das angenehme Maß für die meisten Menschen herausgestellt.

Wenn du mal erleben willst was passiert, wenn man es mit dem Augenkontakt übertreibt, halte während du etwas sagst konstant den Blick auf die andere Person gerichtet – beobachte was passiert.

Trick Nummer 12: Leute lieben ihren eigenen Namen

Das Wort was die meisten Menschen am liebsten hören ist ihr eigener Name.

Am Anfang wird es dir vielleicht komisch vorkommen wenn du aktiv darauf achtest den Namen einer Person die du neu kennen gelernt hast aktiv öfter zu verwenden, aber es wirkt.

Du wirst positive Emotionen in dem anderen Menschen auslösen, wenn du regelmäßig seinen Namen benutzt. Das zeigt, dass du generell interessiert bist und dem Gespräch aktiv zuhörst was zur Folge hat, dass auch dein Gegenüber dir aktiver zuhört und attraktive Eigenschaften an dir besser wahrnehmen kann!

Trick Nummer 13: Lernen sie zu tanzen

Egal ob Mann oder Frau, wer tanzen kann bringt eine anziehende Ausstrahlung mit sich.

Die Beherrschung des eigenen Körpers zeugt von Fitness und Vitalität, also Lebenskraft.

Wer es schafft diese Merkmale durch heiße oder auch elegante Bewegungen zu kommunizieren kommt beim anderen Geschlecht doppelt so gut an wie zuvor.

Gerade für Männer ist die Fähigkeit tanzen zu können eine oft unterschätze Sache, die zu mehr Attraktivität aber auch Selbstbewusstsein führen kann.

Trick Nummer 14: Sei ehrlich

Lügen kostet uns kognitive Ressourcen. Stell es dir so vor, als ob du jeden Tag 100 Punkte geschenkt bekommst die du investieren kannst. Je mehr Punkte du investierst, desto weniger lebendig und wach wirkst du, weil es an deinen Energien zerrt. Morgens, nachdem du geschlafen hast, bekommst du wieder neue Punkte!

Wenn du nun öfters lügst, die Wahrheit unter den Tisch kehrst, dann kostet dich das aktiv mentale Ressourcen, die du sonst in deine eigene Wirkung oder in andere positive Dinge in deinem Leben investieren könntest.

Das problematischste ist, dass es mit der Zeit immer schlimmer wird.

Lügen können zu wahren Gebäuden der Unwahrheit heranwachsen und anfangen dich regelmäßig unter Stress zu setzen, weil du immer darauf achten musst, dass nicht ein bestimmter Teil des Gebäudes zusammenbricht.

Sei ehrlich!

Trick 15: Finde das richtige Maß aus Abstand und Nähe

Wir alle kennen die Menschen die sich nie richtig auf andere einlassen können und jene, die an anderen klammern wie Affen am afrikanischen Affenbrotbaum ( ja den gibt es wirklich ).

Wenn du mit einem Mann oder einer Frau in Kontakt bist der oder die dich interessiert dann achte darauf, dass du Nähe zu der Person zulässt und gleichzeitig dein eigenes individuelles Leben intensiv weiterführst.

Wenn du einen Partner hast, dann sollte dieser nicht einziger Inhalt deines Lebens sein, nicht der primäre Fokus.

Sei auf deiner eigenen Mission unterwegs oder finde eine Mission zusammen mit dem Partner oder der Partnerin aber räumt euch auf jeden Fall Freiräume für individuelle Lebensgestaltung ein.

Trick 16: Der Fokus liegt auf der anderen Person nicht auf dir – zumindest am Anfang

Räume dem anderen Menschen, vorrangig wenn du ihn gerade kennengelernt hast, mehr Raum ein als dir selbst.

Konkret bedeutet das: Höre mehr zu, erfahre mehr über die andere Person, als du selbst erzählst.

Aber Achtung!

Bei manchen Personen ist auch das genaue Gegenteil von Nöten nämlich dann, wenn das Gegenüber sehr schüchtern ist.

In so einer Situation ist es ratsam, wenn man sich selbst zuerst öffnet und von sich erzählt, einen Vertrauensvorschuss leistet und so der anderen Person die Möglichkeit gibt sich zu öffnen, nachdem sie einschätzen kann, wer du bist.

Trick 17: Etabliere Grenzen

Nur ein mensch ohne Selbstbewusstsein lässt sich alles gefallen. Und das ist extrem unattraktiv.

Etabliere eigene Grenzen und setze die auch gegen Leute durch, die sie überschreiten. Da kann es auch schon mal vorkommen, dass man gewisse Menschen aus dem eigenen Leben entfernen muss, aber auch das ist wichtig!

Mit welchen Verhaltensweisen kannst du nicht umgehen?

Wie willst du dich auf keinen Fall behandeln lassen?

Wenn du dir dieses Fragen bis jetzt nicht gestellt hast stell sie dir jetzt und beobachte, wie Personen um dich herum dich komplett anders wahrnehmen.

Trick 18: Nimm dir regelmäßig Zeit für dich selbst

Ungefähr wie jetzt gerade.

Plane dir jeden Tag regelmäßig Zeit ein, die du für dich selbst in Anspruch nimmst.

Du bestimmst wie du sie verbringst und was für dich am besten funktioniert um mal aufzutanken.

Oder vielleicht willst du auch Gas geben in deiner Zeit, Sport treiben oder dich anderen Herausforderungen stellen!

Was auch immer dir gut tut – nimm dir ohne Entschuldigungen Räume für deine private Zeit!

Deine Energie und deine Ausstrahlung werden es dir danken!

Trick 19: Stell dich aktiv neuen Herausforderungen

Niemand wird attraktiv und mutig wenn er sich immer nur in seiner Komfort Zone bewegt.

Die Antwort auf die Frage: „Wie werde ich attraktiver“, findest du nur im Leben, im Abenteuer.

Überleg dir, was du immer mal machen wolltest.

Was hat dir immer schon Angst gemacht?

Geh genau das oder eine abgeschwächtere Variante davon an.

Wenn du regelmäßig deine Grenzen sprengst bekommst du das Gefühl mit jeder Herausforderung umgehen zu können.

Wer würde so einen starken Partner nicht an der Seite haben wollen?

Trick 20: Achte auf deine Hygiene

Das gilt natürlich für Männer wie für Frauen.

Wenn du in einer Situation bist wo du neue Leute kennenlernst oder vielleicht auch im eigenen Freundeskreis unterwegs bist, achte auf deine Hygiene.

Pflege deinen Bart, kümmere dich um deine Haut und deine Frisur.

Zu Hause darfst du natürlich auch mal ungeduscht und in Jogginghose rumlaufen aber wenn du auf Dauer attraktiver werden willst, wirst du immer auf deine Hygiene und dein Aussehen acht geben müssen.

Das kann sogar sehr viel Spaß machen wenn man sich darauf einlässt und sich zum Ziel setzt, das Beste aus einem Selbst heraus zu holen!

Trick 21: Mach dir nicht soviel Gedanken um solche blöden Fragen…

Wie willst du lebendig wirken, anwesend sein und die Leute mit deinem Charme wegscheppern, wenn du die ganze Zeit nur in deinen Gedanken unterwegs bist.

Toll das du dich mit dir Selbst auseinander setzt aber irgendwann reicht es auch.

Mach dir einen konkreten Plan was du verändern willst und wie die Schritte aussehen sollen und dann lass es erstmal darauf beruhen!

Es bringt niemanden weiter, wenn du unaufhörlich weiter deinen Kopf mit Sorgen, Ängsten oder anderen Gedanken füllst, statt zu leben…

Ich hoffe dieser Artikel hat dir gefallen!

Wenn das so ist, dann teil ihn gerne und schau dir auch andere Artikel an die dir weiterhelfen können wie:

Schüchtern beim Flirten? Selbstvertrauen verstehen und steigern!

Du willst noch besser und erfolgreicher darin werden, Frauen anzusprechen? Dann klicke hier und erfahre meine besten Tipps und Tricks

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Zum Impressum